Dr. med. Angelika Retz-Englesos, verheiratet, eine Tochter. Studium der Humanmedizin in Würzburg, Lübeck, der Schweiz und Neuseeland. Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, forensische Gutachterin. 1995-2007 Leiterin der Institutsambulanz der KJP Herborn (Hessen). 2008 Umzug nach Berlin, von 2009 bis Februar 2015 ärztliche Gutachterin am Landesamt für Gesundheit und Soziales, Gutachterin in freier Praxis. Seit März 2015 leitende Ärztin des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes Tempelhof-Schöneberg von Berlin. Im Biennium 2016 - 2018 Vize-Präsidentin unseres Clubs.