Leiterin der Brüsseler Repräsentanz der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Davor hat sie als stellvertretende Leiterin der Abteilung „Europäische Union und Internationale Sozialpolitik“ bei der BDA die internationale Sozialpolitik betreut und war die Delegierte der deutschen Arbeitgeber bei der internationalen Arbeitskonferenz der ILO in Genf. Ihr Studium der Geographie, Raumordnung und ländlichen Siedlungsplanung an den Universitäten Tübingen und Stuttgart schloss sie als Dipl.-Geographin ab. Immer international ausgerichtet, sind ihre wichtigen beruflichen Stationen bei der Carl-Duisberg-Gesellschaft, bei der Europäischen Kommission und bei einer Beratungsfirma für europäisch geförderte Projekte in Köln und Brüssel. Sie lebt mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann in Berlin. Seit dem Biennium 2014 - 2016 Schatzmeisterin unseres Clubs.